In welchem Rechenzentrum stehen die Server?

Alle deutschen KVM-Server befinden sich in Frankfurt am Main im Maincubes (FRA01).

Die Server verfügen dort über folgende Vorteile:

- 100%ige Stromverfügbarkeit durch 6-fache Redundanz.
- Zertifizierung nach ISO 27001:2013
- TÜV-Level 2 & 3 geprüft
- ISAE 3402 Zertifizierung (Datenhosting nach internationalem Standard)
- ISO 9001 Zertifizierung (Zertifiziertes Qualitätsmanagement)
- ÖkoPLUS Zertifizierung (Ausschließliche Verwendung von Ökostrom)
- Energieeffizienz (PUE-Wert) kleiner als 1,3
- Datenschutz nach deutschem Recht / DSGVO-konform
- Ausgezeichnet mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis

Alle Hostsysteme sind mit 2x10 Gbit/s und 2x1 Gbit/s angebunden.

War diese Antwort hilfreich? 52 Benutzer fanden dies hilfreich (1156 Stimmen)